SHOP Startseite Wir über uns Preise Urnen Häufige Fragen Der Ablauf Impressum
Willkommen bei Ihrem Familienunternehmen.
Müller Tierbestattungen Siegen
Den letzten Weg mit Würde gestalten
Müller Tierbestattungen Siegen
Willkommen bei Ihrem Familienunternehmen.
Den letzten Weg mit Würde gestalten
Willkommen bei Ihrem Familienunternehmen.
Müller Tierbestattungen Siegen
Den letzten Weg mit Würde gestalten
Was ich Dir noch sagen wollte:
Zum Gedenken an unsere verstorbenen Haustiere
Arthos + 15.06.2003 Unser lieber Schatz. Wir danken Dir für die schöne Zeit die wir mit Dir erleben durften. Vielen Dank für Deine liebe und Deine treue Art. Unvergessen. Dein Herrchen und Frauchen.
Cäsar + 22.04.2000 Lieber Cäsar. Du bleibst uns für immer unvergessen.  Danke das Du so viele Jahre bei uns warst.
Unser Lucky: 15.07.1995 - 23.02.2007 Danke für die schöne Zeit mit dir! Du fehlst uns allen sehr-
Lucky + 19.02.2007 Lucky, Du warst mein treuer Freund und Begleiter.  Danke für die Zeit mit Dir. Du fehlst mir.
Fenja + 12.12.2006 Liebe Fenja Wenn Tränen Dich hätten halten können dann wärst Du immer noch hier.Wenn Tränen Dich zurückbringen könnten wärst Du längst schon zu Haus bei mir. Du warst und bist das Beste in meinem Leben,die kurze Zeit mit Dir unvergesslich. Du wirst immer in meinem Herzen sein,bis wir uns hinter der Regenbogenbrücke wiedersehen. Liebe bedeutet auch loslassen Das musste ich erst lernen Dein Freund Manfred
Liebe Trixie. Du warst immer treu und stets an unserer Seite. In unseren Herzen lebst Du weiter. Wir vermissen Dich so sehr.
Trixie + 29.01.2007
Moppel + 25.12.2006
Unvergessen, mein Dicker.
Petra
Für unseren über alles geliebten Pepper,du warst unser bester Freund, unser Größter Schatz auf dieser Welt. Alles in Worte zu fassen, was wir im Moment fühlen oder was wir die fast 16 Jahre mit dir zusammen erlebt haben würde Bücher füllen Darum einfach nur *******DANKE FÜR ALLES****** Du hast mit deinem lieben Wesen so viel gegeben, wir werden dich Ewig in unseren Herzen tragen und an dich denken. In Liebe Anke und Dieter und alle deine Freunde
Pepper * Nov.91 + 27.04.2007
Spencer + 03.03.2007
Lieber Spencer, wir sind unendlich traurig, dass Du nicht mehr lebst. Aber wir sind auch dankbar für die unbeschwerte Zeit die wir mit Dir noch haben durften. Kein Tag ist bisher vergangen ohne über unsere gemeinsame Zeit zu sprechen und an dich zu denken.Wir werden nie vergessen, als wir uns aus Illi‘s Wurf zwischen den beiden Langhaar- Welpen entscheiden sollten. Du bist mit deiner Geschwistermeute über den Hof gerannt und hast Dich plötzlich zwischen uns gesetzt. Da war uns klar: der kleine dicke Bär gehört zu uns. Und das war der Anfang einer großen Hund-Mensch-Freundschaft. Du warst unser erster Hund und gerade deshalb haben wir dich auch so intensiv erlebt und wir wollten ja auch alles richtig machen mit Dir. Deine Erziehung war problemlos, du warst sehr pfiffig und hast schnell gelernt. Na und manchmal warst Du eben ein richtiger Rüde mit großer Klappe und so.., aber das war auch gut so. Sonst wäre es ja langweilig geworden, so ganz ohne „Widerworte“... und Respekt sollten die anderen ja vor Dir schließlich auch haben ! Kurz und gut, Du warst einfach so wie wir Dich immer haben wollten. Als du 2 Jahre alt warst kam dann deine Schwester Wenke zu uns. Erst wolltest du die „Nervensäge“ nicht, aber dann war es eine Freude euch beim Spielen zuzusehen. Dein Appetit war grenzenlos – da machte das Kochen Spaß, wenn die Näpfe blank geleckt waren. Du konntest mit deinen Augen auch ohne Worte sprechen und je länger Du bei uns warst, um so mehr wurdest Du „Mensch“. Unsere erwachsenen Kinder haben aus Spaß schon mal bedauert, dass sie nicht mit Fell geboren wurden. Aber Du warst nun mal unser „Fellkind“ und viel zu kurz war die Zeit, die wir mit Dir verbringen konnten. Nun nehmen wir Dich jeden Tag in unseren Gedanken mit auf unsere Spaziergänge, reden mit Dir und werfen Stöckchen, rennen, schwimmen und, und, und ... und beim nächsten Schnee werfen wir einen extra großen Schneeball nur für Dich – versprochen !Deine Schwester Wenke konnte sich von Dir verabschieden und kommt nun mit dem Alleinsein besser klar als wir glaubten. Nur draußen im Freilauf will sie nicht alleine bleiben, aber das kennst Du ja – sie hat dir ja schon immer erzählt, dass sie viel lieber auf der Couch liegt. Weißt Du noch als sie immer über den Zaun geklettert ist, wenn Du vom Spielen genug hattest und geschlafen hast? Nun bleibt die „Prinzessin“ auch im Haus wenn wir zur Arbeit gehen. Sie passt jetzt auf Kater Moritz auf. Der Bursche schleicht immer noch vorsichtig um die Ecke und glaubt, Du kommst gleich wieder und bist der Chef! Wenn er doch nur recht hätte ... ! Ja lieber Spencer, das Leben geht weiter... aber wir vermissen Dich so sehr! Wir konnten uns immer auf Dich verlassen und Du hattest Vertrauen zu uns. Vertrauen, dass Dir nichts passieren kann, wenn wir bei Dir sind. Und mit dieser Ruhe und Gelassenheit bist Du auch von dieser Welt gegangen. Du wirst mit Deiner Illi -Mutter zusammen immer einen Platz in unserem Herzen haben und wir wollen ganz fest daran glauben, dass wir uns alle in einer anderen Welt wieder sehen. Deine Menschen mit Wenke und Moritz
Liebe Illi, du warst deinen Welpen immer eine tolle Mutter und in unserer kurzen gemeinsamen Zeit bist Du uns allen ans Herz gewachsen. Du hattest eine ganz liebe Art uns deine Zuneigung und Dankbarkeit zu zeigen und wir hätten Dir gerne noch viele schöne Stunden geschenkt. Wir denken ganz oft an dich und du hast immer einen Platz in unseren Herzen. Deine Menschen
Illi + 16.11.2004
Du bist nicht da Es scheint, als würdest du gerade durch den Garten kommen, aber beim zweiten Hinsehen wird es klar Du bist nicht da... Wir rufen Dich ohne zu denken aber Du bist nicht da… Wir warten auf das Tappen Deiner Pfoten aber Du bist nicht da… Unbewusst suchen wir Dich mit unseren Augen aber Du bist nicht da… Alles erinnert an Dich aber Du bist nicht da… Jahre hatten wir Angst vor diesem Moment, aber er ist noch schlimmer als befürchtet: Du bist überall präsent, aber leider nicht mehr da…. Dieses Gedicht drückt aus, was wir fühlen. Wir vermissen Dich unendlich und danken Dir für 10 wundervolle Jahre in denen du uns ganz ganz viel gegeben hast. Mary, Tonis, Matthias und Christof und alle die Dich lieb hatten.
Chiara + 22.05.2007
Jenny + 24.06.2007 Tschüß Jenny Unser liebes , treues , wunderschönes Cockermädchen, Du fehlst uns überall. Du hast uns und allen die Dich kannten so viel Vertrauen , Spaß , Lebensfreude und uneingeschränkte Hundeliebe gegeben. Du wirst uns unvergesslich bleiben und uns auf allen unseren ehemaligen gemeinsamen Wander- wegen stets geistig und bildlich begleiten und vor Augen sein. Wir sind sehr traurig und doch froh , dass wir dich gehabt haben. In lieber Erinnerung Herrchen + Frauchen und alle die Dich lieb hatten.
Gifs, Cliparts, Bilder
Gifs, Cliparts, Bilder
Bengy + 22.07.2007 Lieber Bengy! Du hast lange genug gegen Deine schwere Krankheit gekämpft, aber am 22. Juli hat dein kleiner schwacher Körper aufgehört sich zu wehren. Wir möchten Dir vielmals für die wunderschönen elf Jahre danken, in denen Du uns mit Deinem Temperament zum Lachen gebracht hast. Auch wenn Du nicht mehr bei uns bist, lebst Du weiter in unseren Herzen. Wir lieben Dich so, wie Du uns auch geliebt hast. Im Kranze der Erinnerung an Dich flechten sich ein Mama, Papa, Kathrin, Sven und alle die Dich lieb hatten.
Micko + 03.12.2007 Hallo Micko Viel zu früh bist du gegangen auf eine Reise ohne Wiederkehr Wir werden dich nie vergessen In liebe dein Herrchen und alle die dich lieb haben.
Unvergessen
Geliebter Mausebär! Du warst eine einzigartige Hundepersönlichkeit und eine wunderschöne Hundedame. Du hast uns so viel Liebe und Vertrauen entgegen gebracht. Wir sind dankbar, daß wir 12 Jahre unseres Lebens mit Dir teilen durften. Du warst überall dabei und überall fehlst Du uns so sehr. Wir sind sehr sehr traurig - wir werden Dich niemals vergessen. Herrchen, Frauchen, Sabine, Daniel und Benjamin
Alessa + 26.11.2007
Vicky Geboren: 13.07.1992 Gestorben: 21.01.2008 Liebe Vicky Du bist mit uns, länger als 15 Jahre, über Berge und Täler gegangen. Deine Treue Seele hat uns vielfach aus so mancher Verzagtheit hinweggeholfen, wir können Dich nie vergessen, denn Du warst einzigartig. Du wirst immer einen Platz in unserem Herzen behalten. Regina, Martin und alle die Dich lieb hatten
Kira 2001 - 2008 Als Welpe bist Du gekommen, hast uns stets auf Trapp gehalten. Sogar unser Wohnzimmer hast Du einst auseinander genommen und trotzdem danken wir Dir für die schöne Zeit Du warst immer ein treuer Begleiter und unser bester Freund. Wir vermissen Dich sehr, doch in unserem Herzen lebst Du weiter. In Gedanken sind wir bei Dir. Danke…. Peter, Lene, Dominik und Kim
Max * 22.11.1998 + 27.03.2008 Unser liebes Mäxchen! 9 Jahre lang warst du immer an unserer Seite, du hast uns mit deiner einzigartigen Art so viel gegeben, dafür danken wir dir! Manchmal stolperte man über dich, hörte dich freudestrahlend um die Ecke trappeln, sah dich mit Mamas Gartenhandschuh davon laufen oder hörte ein leises "Röffen" von der Wiese! Diese ganzen Sachen fehlen uns sehr! Nie werden wir die wunderbare Zeit mit dir vergessen, du wirst für immer in unseren Herzen bleiben! Wir denken oft an dich, denn vergessen wollen wir dich nicht, du fehlst uns! Wir haben dich sehr lieb! Deine Familie
Bonny 03.10.1993 - 04.05.2008
Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!
Martina, Rudi, Daniela und Dominik
Zum Gedenken an meine geliebte Maus, ich danke Dir für die wirklich wunderbaren 15 treuen Jahre und die ersten  8 Dienstjahren die wir zusammen verbachten od. die Jahre in denen Du dein Gandenbrot bei mir bekommen hast. Doch eins ist sicher meine geliebte Maus, es wahren super schöne Jahre mit Dir u. ich wäre so gerne mit dir zusammen über die Regenbogenbrücke gegangen u. ich bin mir ziehmlich sicher das wir uns eins wiedersehen. Meine geliebte Cindy, ich wünsche Dir eine schöne Zeit im Regenbogenland bis ich dich wieder in meine Arme schließen kann. Ich werde dich nie vergessen meine Maus. Dein um dich trauendes Herrchen Günther
Jerry + 13.05.2008 In ewiger Erinnerung… Wild spielt dein Fell im Wind, die weisse Brust stämmt sich dagegen deine Pfödchen in Bewegung sind, Freiheit ist dein großer Segen! Mit deinen grünen Augen, mit deinem endlos tiefen Blick konntest du die Welt berauben und verzaubern mit Geschick. Deine sanftmütige Güte unendlicher Natur! Das Feuer das in dir glühte, es war einfach Schönheit pur! Majestätisch in deiner Bewegung, wir ein Tiger auf der Jagd. Nichts versäumt in der Umgebung, immer wieder den Kampf gewagt Bewundert wie auf einem Thron, verwöhnt vom Menschen für dein Glück, ist deines Blickes voller Hohn, wenn der Mensch sich für dich bückt Mit deiner arroganten Art, hast du mich in deinen Bann gezogen hast meien Liebe gut bewart, und mich niemals betrogen Seite an Seite Tag für Tag Dreizehn Jahre unseres Lebens. Die Trennung in weiter Ferne lag, doch die Hoffnung war vergebens! Jetzt sitz ich, hier bin ganz allein. Und du bist nicht mehr da. Ich würd so gerne bei dir sein, das ist doch alles gar nicht wahr! Der Schmerz wohl nie zu Ende geht! Tief in mir ewiges Leid! Und wenn der Wind wieder mal weht, er weht nie mehr durch dein weiches Kleid…. Ein Wort an dich mit großem Schmerz An diesen schlimmen Tagen Mit unendlich traurigem Herz Kann ich nur leise „danke“ sagen .
Laska * 01.10.1996 + 17.08.2008 unsere geliebte Maus... dein Tod schmerzt uns sehr, aber du bist gestern wieder heimgekommen und damit für immer bei uns...du warst eine tolle Hündin, einmalig und einzigartig... unsere Liebe zu dir wird nie vergehen  und du wirst uns unvergessen bleiben.... deine Familie, die du so heiss und innig geliebt hast, küsst dich....
Rambo + 21.08.2008 Unser bester Schatz Rambo gestorben am 21.08 2008. Wir werden dich nie vergessen
Lady * 12.04.1996 + 19.05.2008 Du warst mein großer Schatz. Du hast mir nur Freude gemacht. Selbst die schlechtesten Gerüchte konnten uns nicht trennen. Du hast allen gezeigt, das Deine Rasse anders ist. Meine Süße, du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben
Timmy * 10.10.1993 - + 04.06.2008 Hallo Timmy ! Du wirst uns unendlich fehlen Mama, Papa, Angela & Karsten
Bobby * 04.06.1992 + 23.07.2008 Ich danke dir für 16 tolle Jahre. Du fehlst… Dein Frauchen
Tommy + 05.12.2008 Der letzte Gang Bin ich dereinst gebrechlich und schwach und quälende Pein hält mich wach was Du dann tun mußt -tu es allein- Die letzte Schlacht wird verloren sein. Das Du sehr traurig, verstehe ich wohl Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll. An diesem Tag -mehr als jemals geschehen- muß Deine Freundschaft das Schwerste bestehen. Wir lebten in Jahren voller Glück Furcht vor dem Muß? Es gibt kein zurück Du möchtest doch nicht,daß ich leide dabei Drum gib,wenn die Zeit kommt bitte mich frei! Begleite mich dahin,wohin ich gehen muß nur bitte bleib bei mir bis zum Schluß und halte mich fest und red mir gut zu, bis meine Augen kommen zur Ruh. Mit der Zeit -ich bin sicher- wirst Du es wissen, es war Deine LIEBE ,die Du mir erwiesen vertrauendes Wedeln ein letztes Mal Du hast mich befreit von Schmerz und Qual Und gräme Dich nicht,wenn Du es einst bist- der Herr dieser schweren Entscheidung ist. wir waren beide so innig vereint Es soll nicht sein, daß Dein Herz um mich weint In ewiger Liebe Dein Frauchen und Herrchen Brigitte und Andreas
Ando * 02.08.1997 + 06.12.2008 Mein herrliches geliebtes Bärchen, jetzt bist du mit Laska wieder auf immer und ewig vereint. Wir haben dich direkt neben ihr begraben. Dein Tod ist für uns immer noch unfassbar, eine entsetzliche Leere ist in uns, und es wird noch lange dauern bis unser Schmerz, jetzt auch noch dich verloren zu haben, vergehen wird..... mein geliebter Dicker, wir werden  uns irgendwann wiedersehen.... ein letzter Kuss von Mamachen, Papachen, Jango und Missy
Rocky + 23.03.2009 Im Sturm hast Du mich vor 14 Jahren erobert.. .so klein...so niedlich über die Grashalme geschaut... und da war klar, wir gehören zusammen. Und vor 5 Jahren hast Du mit offenen Tatzen Deine Katzenmama Tanja aufgenommen. Nun ist die Zeit der Trennung gekommen, wir sind in Gedanken immer bei Dir... und wissen, das es Dir jetzt gut geht Dicker. Pass auf Dich auf...und mach nicht so viele Dummheiten. Danke das es Dich für uns gab... Andreas, Tanja, Tom und Lisa
Jaffa + 02.05.2009 Du Engelchen in Beaglegestalt bist von uns gegangen,  aber Du wirst immer in uns weiterleben. Du warst das freundlichste und gutmütigste Wesen,  dass je auf Erden gelebt hat. Als äußeres Zeichen trugst Du sogar eine herzförmige Blässe auf der Stirn.  Jetzt sitzt Du auf einer Wolke im Hundehimmel und schaust mit Deinen großen Augen auf uns herab. Aus Liebe zu Dir haben wir Dich von Deinem schweren Leiden erlösen lassen. Jetzt hast Du keine Schmerzen mehr. Wir werden Dich immer lieb haben Jaffachen ! Frauchen und Herrchen: Moni & Stefan
Micky + 19.06.2009 Unser kleiner Sonnenschein lebt in unseren Herzen weiter. Danke für die schöne Zeit mit dir.
Mickey + 22.07.2009 Mein geliebtes Herz! Dein kleines, großes Herzchen hat aufgehört zu schlagen! Nun ist es soweit, und wir mussten für immer Abschied von einander nehmen. Es tut so furchtbar weh. Du bist die große Liebe meines Lebens gewesen, ohne Dich fühle ich mich so leer. Wir haben schon so viele Höhen und Tiefen mit einander erlebt,  aber wir hatten es jedes Mal geschafft es durch zustehen, nur dieses Mal nicht. Als Du letzten Mittwoch von uns gegangen bist, ist ein Teil von mir mit dir gegangen. Ach Mickey, könnte ich doch noch einmal mit Dir leben, dich in meine Arme nehmen und mit Dir schmusen und kuscheln, dich streicheln und dein Köpfchen küssen, dich miauen hören. Ich danke Dir von ganzem Herzen, für Deine 22 Jahre l ange inniger Liebe und treuer Freundschaft und für dein tiefes Vertrauen, mir gegenüber. Wir konnten uns immer auf einander verlassen und vertrauen. Ich vermi sse Dich so sehr. Wer wird mich jetzt trösten, wenn es mir schlecht geht, so wie Du es getan hast, du merktest sofort wenn was im Busch war. Dann kamst du auf Deine unbeschwerte Art und Weise an, und ließt nicht locker bis es einem besser ging. Ach mein geliebtes Herz, wenn meine Tränen um Dich, dich hätten halten können, wärest Du gar nicht weg. Wenn meine Tränen um Dich, Dich mir wieder geben würden, wärest Du schon längst wieder für immer bei mir. Ich werde Dich nie vergessen, dass verspreche ich Dir. Du wirst immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Ich hoffe Du wirst mich auch nie vergessen, und schaust von oben zu mir runter und passt auf mich auf. Und jeden Morgen um 4.30 Uhr werden wir uns am Himmel treffen, dann schaue ich zu Dir hoch, und Dein Stern wird mir zu leuchten. Ich hoffe, mein geliebter Mickey wir sehen uns einmal hinter der Regenbogenbrücke wieder und wir sind dann wieder für immer vereint. Ich werde Dich immer lieben, auch über Deinen Tod hinaus. In tiefer Liebe und Dankbarkeit Dich solange gehabt zu haben nehmen Mama, Papa und Dein Bruder Bobby von Dir Abschied.
Tom + 09.07.2009 Tom, mein über alles geliebter, treuer Freund. Ich danke Dir für die fast 13 Jahre, die Du uns begleitet hast, in Freud und in Leid. Als vor fünf Jahren Dein geliebtes Herrchen plötzlich starb, hatte ich nur noch Dich. Wir haben uns noch inniger aneinander angeschlossen. Nie hätte ich auf Dich ver- zichten wollen. Wir beide waren ein Spitze- team. Du brauchtest mich und ich brauchte Dich. Du warst meine grosse Liebe und wirst ewig in meinem Herzen bleiben. In ewiger Liebe Dein Frauchen Inge
Auf diesem Wege möchten wir unseren treuen und besten Freund Tiger verabschieden. Wir danken dir für eine tolle Zeit voller Freude, Trost, und schöner Erinnerungen! Wir lieben und vermissen dich, und freuen uns, dich auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke irgendwann wieder zu sehen. Wir werden dich nie vergessen! Deine Familie.
Tiger * 02.95. + 17.07.2009
Mein geliebtes Tigerherzchen Nun hat auch dein kleines Herzchen für immer aufgehört zu schlagen. Es sind noch nicht ganz 3 Monate her, da mussten wir von Deinem Bruder Mickey für immer Abschied nehmen. Auch Du warst und bist die große Liebe meines Lebens,  ohne Dich/ Euch fühle ich mich so unendlich leer. Was soll ich denn jetzt tun? Du/Ihr wart mein Lebenselixier und nun seit Ihr Beide nicht mehr da. Es tut so verdammt weh. Ich vermisse Dich/Euch so sehr. Ich bin nur noch die Hälfte wert. Als Du am Dienstagabend f ür immer von uns gingst, ging ein Teil von mir mit Dir mit. Ach Bobby könnte ich doch noch einmal mit Dir leben, Dich in meine Arme nehmen und mit Dir schmusen und Dich küssen, Dich streicheln und Dich miauen hören. Mein geliebtes Tigerherzchen ich danke Dir für Deine 18 Jahre lange tiefer und inniger Liebe, Deine treue Freundschaft und für Dein tiefes Vertrauen mir gegenüber. Wir konnten uns immer auf einander verlassen und Vertrauen. Nun ist es an der Zeit Dich in Würde gehen zu lassen und nicht länger an mich zu denken, dass wäre nicht fair Dir gegenüber. Du hast mir zu verstehen gegeben, dass es an der Zeit ist für Dich zu gehen, dass muss ich akzeptieren, so schwer es mir auch fällt. Dafür liebe ich Dich viel zu sehr, als Dich länger als nötig leiden zu lassen. Mein einziger Trost ist, ich kann sagen, ich habe alle Möglichkeiten ausgenutzt, die mir zu Verfügung standen um Euch zu Helfen. Ach Bobby, ich hoffe es geht Dir gut da oben, und wenn Du Deinen Bruder Mickey siehst, sag Ihm dass ich Euch Beide über alles liebe und immer lieben werde. Das ich immer nur das Beste für Euch wollte und Euch niemals vergessen werde. Ihr werdet, was auch kommen mag, immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben, das verspreche ich Euch. Ihr wart meine große liebe und werdet es auch immer bleiben. Es wird nie mehr so sein wie es mal war. Ich hoffe wir Drei werden uns eines Tages an der Regenbogenbrücke wieder sehen, und uns dann nie wieder trennen. Oh Jungs Ihr fehlt mir so unendlich. Menschen ohne Tiere sagen, es sind doch nur Tiere, wenn die doch wüssten. Ich werde jeden Morgen und jeden Abend am Himmel nach Euch Ausschau halten, und Ihr werdet mir dann zu leuchten. In tiefer Liebe und Dankbarkeit Dich gehabt zu haben, nehmen Mama und Papa von Dir Abschied. PS: Lebt wohl meine Süßen.
Bobby + 06.10.2009
Zac + 03.12.2009 "Du bist erst mit 12 Jahren zu uns gekommen und hattest es in deinem Leben in Italien nicht schön. Aber dann ist aus dir doch noch ein fröhlicher Hund geworden und du hast es uns gedankt, indem du fast 18 Jahre alt wurdest. Jetzt bist du im Hundehimmel wieder mit Bonny zusammen. Leb wohl, deine Familie.
Denny 12.04.1995 - 20.12.2009 "Lieber Denny, danke für die schönen Jahre. Du wirst für immer unvergessen sein und in unseren Herzen weiter leben."
Jackie 31.05.2004 – 09.11.2009 Nun hat Dein kleines Herzchen aufgehört zu schlagen und wir müssen wir für immer Abschied voneinander nehmen. Es tut furchtbar weh. Ohne Dich ist hier alles so leer. Wir haben viele Höhen und Tiefen miteinander erlebt, sind zusammen durch dick und dünn gegangen, haben es aber immer geschafft dies zu durchstehen, nur diesmal nicht. Liebe Jackie, könnten wir doch noch einmal mit Dir die schönen Jahre erleben. Wir danken Dir für fast 16 Jahre Treue. Wir konnten uns immer aufeinander verlassen. Wir vermissen Dich so sehr. Wir werden Dich nie vergessen. Du wirst immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben. Irgendwann gehen wir alle über die Regenbogenbrücke und dann sehen wir uns wieder. Mama, Papa, Casper, Abby und Max
Ringo * 31.10.2000 + 16.01.2009
" R.I.P. Mein Freund"
Ben 16.06.99 - 20.04.10 Für unsern Ben Warum?Warum du?Es ist so unwirklich,tief im Herzen sitzt der Schmerz, aber im Kopf ist es noch nicht angekommen,das du nicht mehr da bist, alles ist so leer und leise ohne Dich!!Celine hat sich verändert,sie ist so anders, sie wird dich und dein Schimpfen auch vermissen!!! Ich kann und will mich auch nicht daran gewöhnen,das du nicht mehr da bist....wer schmeisst denn jetzt meine Tasche durch den Garten, um die Leckerchen daraus zu holen,wer sabbert mir die Hose voll, wer rastet total aus,wenn ich um die Ecke fahre,wer sitzt vor der Badezimmertür und wartet,bis ich wieder raus komme,wer läuft neben mir im Wald und guckt,was ich in der Hosentasche habe??? Keiner... du warst Einzigartig und das wirst du auch immer bleiben,in meiner Erinnerung!Einen Tag bevor du gehen musstest,habe ich mich von dir verabschiedet und ich habe dir gesagt: Das du ein "Guter Junge" bist und das "Ich dich lieb hab" und das wird immer so bleiben,ich zünde jeden Tag eine Kerze für dich an und denke an die vielen schönen Jahre die wir mit dir hatten!! Wir alle werden dich niemals vergessen!!Du bist und bleibst "Unser Ben". Zeit heilt keine Wunden,sie verblassen nur,auch der Schmerz wird irgendwann weniger werden,aber weh wird es immer tun!! Die Erinnerung an dich,wird niemals verblassen,wir haben soviel zusammen erlebt,das wird uns keiner nehmen können!!! Du warst perfekt,für dich hätt ich alles getan,wie du auch für mich!! Es ist ein harter Weg,den wir grad gehen,aber für uns war wichtig, das du nicht leiden musst und keine Schmerzen hast und das ein Teil von dir,zu uns zurück kehrt.... du bist zu uns zurück gekommen, du hast einen Ehrenplatz,mit Blumen und Kerzen! Wir reden sooft über dich,wiedu so warst,was du alles gemacht hast, wann du gemeckert hast,mit wem du dich verstanden hast,es ist so als seist du nur grad woanders,aber leider sieht die Realität anders aus. Du konntest nicht mehr,du hattest keine Kraft mehr,du sahst so traurig aus,als du die Treppe zum Auto hochgegangen bist,du wusstest,das du es nicht mehr schaffst und wir wussten es auch,aber leiden solltest du aufkeinenfall, du solltest deine Ruhe und deinen Frieden finden und das hast du auch,ganz ohne Schmerzen,das hätten wir auch nicht gewollt....es ging nur um dich...nicht um uns, sonst hätten wir dich niemals gehen lassen In unseren Herzen wirst du immer einen besonderen Platz behalten, wir werden dich nie vergessen! Wir vermissen dich so sehr Ruh in Frieden,wir lieben dich Dein Mädchen
Ich wollte einen Hund Ich bat um Stärke, um ihn perfekt zu erziehen. Ich wurde aber schwach und verwöhnte ihn mit Häppchen. Ich wollte einen Hund der gehorcht, so dass ich stolz sein könnte. Ich bekam einen widerspenstigen, der mich demütigte. Ich wollte Gehorsam, um überlegen zu sein. Es wurde ein Clown, der mich zum lachen brachte. Ich hoffte auf einen Begleiter gegen meine Einsamkeit. Ich bekam den besten Freund, der mir das Gefühl der Liebe gab. Ich bekam anfangs nicht was ich wollte, aber alles, was ich brauchte. Es war eine Hündin, und ich nannte sie „ M A N D Y „ Für mich war sie die schönste Hündin, eine Malinois, die ich kannte, und sie war sehr stolz und eigensinnig. Als ich begriff, das nicht „SIE“ lernen musste, sondern ich, ihr „Herrchen“, bekam ich auch was ich wollte. Ich gab ihr mein Vertrauen, ich bekam es tausendfach zurück. Sie gehorchte mir ohne Zwang, und ich war sehr stolz auf sie. Sie merkte wenn ich traurig war, dann fing sie an mit mir zu Spielen bis ich Lachen musste. Wenn sie meinte ich sei einsam, legte sie ihren Kopf auf meinen Schoss und schaute mich nur an. Ich kann nur hoffen, das ich ihr nur einen Bruchteil dessen, was sie mir gibt, an sie zurückgeben kann. Es ist mehr, als je ein Mensch einem geben kann, und ich hoffe, dass sie mich noch lange begleitet. Nun bist Du für immer weg, hinter dem Regenbogen und wir sind unendlich traurig aber gleichzeitig stolz und glücklich, dass Du bei und wahrst.
Buddy + 29.06.2010 Leider sind uns nur 14 Monate und 19 Tage geblieben um zumindest ein wenig Deiner schlimmen Jahre im Tierasyl wiedergutzumachen. Du warst ein wunderbarer Hund, trotz der 8 Jahren Tierheim hast Du so schnell gelernt und wolltest uns alles recht machen. Du fehlst hier unten so sehr, aber wir sind dankbar und stolz, dass Deine geschundene Seele zumindest einmal im Leben erfahren durfte, wie es ist geliebt zu werden. Buddy, Dein Platz wird immer in unseren Herzen sein und irgendwann werden wir wieder einem alten Staff die Liebe gönnen, die ihr so verdient habt. Schlaf nun da oben, wo immer Du auch bist, wir werden uns wiedersehen! Deine Menschen, die Deine wahre Seele erkannt haben
SCOTTY 24.6.1996-28.10.2009 DU FEHLST UNS SO SEHR ABER DU LEBST IN UNSEREN HERZEN JEDES NOCH SO GROßE WORT IST FÜR DICH VIEL ZU KLEIN
Liebes Mäuschen, wir sind unsagbar traurig das du nicht mehr bei uns sein kannst. Wir danken dir für all die schönen Stunden die wir mit dir verbringen durften. In ewiger Liebe Papa Mama und deine Schwester Lotte, die dich immer noch sucht !
Mäuschen + 20.12.2010
Paula geboren 2001 - gest. 22. April 2011 Liebste Paula, du kleine Ballerina vom Bauernhof,  du warst immer so elegant und hast jeden Menschen mit Köpfchen und Pfötchen begrüßt. Du hast dich auch dezent in die Herzen von unserer Hunden geschlichen. Wir vermissen Dich, Tiger vermißt dich auch, sie schmeichelt sich jetzt bei Luca ein, sie ist einsam ohne dich. Wir zwei sind traurich ohne dich, du bist in unseren Herzen. Dein Herrchen Klaus Dein Frauchen Marita
Little-Six geboren 1999 - gestorben 2011 Lieber Little, so viele Tränen nur für dich. Am 28. Sept. 1999 geboren bei uns zu Hause als Kind von unserer Angel und ihrem Luca - so groß wie meine Hand, direkt in unsere Herzen mit Freudentränen in den Augen. Mit 8 Wochen adoptieren lassen von einer Familie, die dieses Wortes nicht würdig ist. Du wurdest geschlagen, getreten, mißhandelt am Körper und deine Seele fast zerstört. Viele Tränen der Ohnmacht, der Wut, der Verzweiflung bis wir dich - gekidnappt und Geld zurückgezahlt - wieder hatten, du warst gerade 4 einhalb Monate alt. Hast dein Fressen mit Bissen verteidigt, warst bösartig zu jedem Mann und total verstört. Angel, deine Mama brachte dir bei über Bäche zu springen und zu spielen. Papa Luca hat dich liebevoll erzogen. Klaus - dein Herrchen gab dir Vertrauen zu einigen Männern wieder und ich machte die Begleithundeprüfung mit dir und wir beide hatten viel Spaß beim Agility. Unsere Enkelkinder hast du geliebt. Nie wirklich, nie wurdest du das Mißtrauen gegen "richtige" Männer los, aber wir hatten einen treuen Begleiter in dir. Du warst der größte Entpackungskünster, der klügste Fressenorganisierer - denk nur an die große Tupperschale mit Deckel, die du vom Tisch organisiert hast, den Deckel perforiert und den Salat samt Dressing verzehrt hast. Die Osterhasen und Weihnachtsmänner, die du im Laufe der Zeit - teilweise mit Verpackung verspeist hast - alles das vermissen wir. Dein schelmischer Blick aus deinen verschiedenfarbigen Augen. Wir hatten gedacht, mit dir vor fast 2 Jahren den Krebs besiegt zu haben, aber die Tränen haben uns nun wieder eingeholt. Über die Regenbogenbrücke mußtest du allein gehen, aber wir beide haben dich dabei fest in unseren Armen gehalten und wir halten dich weiter in unseren Herzen fest. Spiel nun mit Deiner Mama Angel und vergiß uns nicht. Dein Klaus, Deine Marita mit deinem Papa Luca
Casper 28.06.2007-26.01.2012 Für unseren Casper – Warum ? Es ist so unwirklich, dass Du nicht mehr bei uns bist. Viel zu kurz war dein Leben. Alles ist so leer und leise. Du warst einzigartig und das wirst Du auch immer bleiben. An dem Tag, an dem wir uns von Dir verabschiedet haben, haben wir Dir gesagt, dass Du unser Bub bist und wir dich lieb haben und das wird immer so bleiben. Danke für all die schöne Zeit, die wir miteinander hatten. Wir alle vermissen dich sehr, Du bist und bleibst unser „Casper“. Zeit heilt keine Wunden, sie verblassen nur, der Schmerz wird irgendwann weniger werden, aber weh wird es immer tun. Die Erinnerung an dich wird niemals verblassen, zu viel haben wir miteinander erlebt. Es war ein harter Weg, den wir mit Dir gehen mussten, aber er war wichtig, dass Du nicht leiden musstest und keine Schmerzen hast. Wir reden oft wie Du warst, was Du gerne gemacht hast, wie Du mit deiner Abby gespielt und getollt hast, mit ihr um die Wette geschwommen bist und uns immer den Oma-Bär gebracht hast. In unseren Herzen wirst Du immer einen besonderen Platz haben, wir werden dich nie vergessen, wir vermissen dich so sehr. Abends, wenn wir gegen den Himmel schauen, dann leuchtet immer ein heller Stern – das bist du „unser Casper“. Über die Regenbogenbrücke musstest Du alleine gehen, aber wir haben dich dabei fest in unseren Armen gehalten und wir halten dich weiter in unseren Herzen fest. Mama, Papa, Abby und Max
Hallo Josey (Dickie, Mädele), Wir haben als Familie mit dir und deinem Sohn Luce einiges durchgemacht Danke für 14 tolle Jahre. Danke für stilles zuhören . Danke für den Trost den du uns in schweren Stunden spendetest. Dein Platz in der Küche bleibt nun leer, der Napf ungefüllt. Dein Geschirr hängt nutzlos herum. Die Wege die wir geinsam gingen sind so Öde und wenn wir uns auch 100 mal umdrehen um zu sehen wo du bleibst , du kommst nicht mehr weil du ja diesesmal vorausgelaufen bist. Warte nur ein weilchen und wir sehen uns alle wieder. Deine Famile Mamma, Papa, Kirsten, Christian, Melanie und Luce
Unser lieber Arthus
Unser lieber Schatz. Beim spielen mit Deinen geliebten Brüdern Bobby und Barney bekamst Du eine Magendrehung,an dem Ort, wo Du am liebsten warst. Du wirst für immer bei uns sein. In Sammy lebst Du weiter. Für immer unvergessen: Dein Herrchen und Frauchen mit Bobby,Barney,Sammy und Paddy
Gina (Pilililli) *12.04.1999 + 28.02.2012 Nun bist du Jaffa über die Regenbrücke gefolgt und fehlst uns ganz schrecklich. Es waren 4.645 wundervolle Tage mit dir, jeder Tag war ein Geschenk. Du warst liebenswert, überaus schlau, sehr gehorsam und auch manchmal ein Riesendickschädel. Dein Vertrauen zu uns und unser Vertrauen zu dir war absolut grenzenlos. Das alles machte dich so großartig. Du bist immer bei uns, denn es bleibt soviel von dir hier. Diesen Platz in unseren Herzen kann dir niemand mehr nehmen. Frauchen Moni und Herrchen Stefan
Gina * 19.11.2001 + 14.08.2012 Für uns völlig unvorbereitet und unerklärlich ist Gina zu ihrer letzten großen Reise aufgebrochen, nachdem sie einen unbeschwerten Urlaub in den Alpen mit uns erleben durfte. Sie starb in den Armen ihres Herrchens, der sie sanft in den Hundehimmel hinüberstreichelte Wir sind überzeugt und glauben fest daran, du wirst auf uns zulaufen und uns begrüßen, wenn wir selbst einmal am Ziel unserer letzen großen Reise ankommen. Danke für alle Liebe, die du uns an jedem Tag neu geschenkt hast. Wir vermissen dich und werden dich nie vergessen. Herrchen und Frauchen